aspire das Know-how Kollektiv

Die aspire-Gruppe

Als aspire-Gruppe stehen wir für ein umfassend vernetztes Know-how-Kollektiv, bestehend aus acht Top-Unternehmen im Bildungsbereich: ibis acam, ETC, ARS Akademie, KAOS, Stepin, aspidoo, Fast Lane und seit 2022 auch brainymotion.

Mit insgesamt mehr als 160 Jahren Erfahrung im Bildungsmarkt sind wir als Gruppe in der Lage, Menschen zielgerichtet zu coachen, Unternehmen passende Arbeitskräfte zu vermitteln und diese weiterzubilden. Das Angebot der aspire-Gruppe ist jederzeit und überall durch eigene Lernplattformen digital verfügbar und bietet Präsenz-, Online-live- und -on-demand- sowie hybride Trainingsformate an.

Udo Schelkes

Wir generieren systematisch Wissen und sind die Expertenplattform für Bildung und Arbeit in Österreich. Dieses Wissen ist jederzeit digital verfügbar und damit von hohem Nutzen für die Gesellschaft.

Udo Schelkes Geschäftsführer aspire Education GmbH

Alleine gut, gemeinsam besser

Als aspire-Gruppe unterstützen wir jährlich mehr als 100 000 Lernende beim Wissenserwerb. Wir bieten der Wirtschaft aktiv Lösungen im Bildungsbereich für mehr Produktivität, mehr Innovation und für die dringend notwendige Ausbildung von Fachkräften. Den Lernenden bieten wir Auswahl, Sicherheit und höchste Qualität. Unsere Mission begreift lebenslanges Lernen als individuelles und zukunftsrobustes Konzept.

All das schaffen wir mit unseren rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die über 2100 Kursformate jährlich konzipieren, organisieren und evaluieren.

 

Überblick

Die aspire-Erfolgsformel: 1 = 8

In der Gruppe arbeiten unsere acht Unternehmen stark kollaborativ. Jedes der aspire Unternehmen agiert seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich am österreichischen und am deutschen Bildungsmarkt. Für ausgewählte Teilzielgruppen treten wir mit integrierten gemeinsamen Services auf, entwickeln neue Lerntechnologien oder gehen starke Kooperationen mit Dritten ein. So sind wir als Gruppe zum größten privatwirtschaftlichen Bildungsanbieter in Österreich geworden. Im nächsten Schritt verfolgen wir gemeinsam die Umsetzung unserer Vision sowohl inhaltlich als auch im Wirkungsradius neuer Märkte.

aspire – die EdTech-Gruppe

Technologische Möglichkeiten treiben die Innovation in der aspire-Gruppe voran und schaffen laufenden Mehrwert für Lernende. Wir sehen uns als EdTech-Unternehmensgruppe, die konsequent neue Angebote entwickelt und Lernende noch besser und zeitgemäßer unterstützt. Gerade in den letzten Jahren sind unsere Angebote vom Einsatz kollaborativer, neuer, technologischer Möglichkeiten geprägt.

Unser Unternehmen

Als aspire-Gruppe unterstützen wir jährlich mehr als 100 000 Lernende. Wir adressieren sowohl den Einzelnen als auch Unternehmen und helfen mit einer Vielfalt an Bildungsformaten bei der Aneignung von Wissen. Unser Fokus auf die vielfältigen Anforderungen der Arbeitswelt hilft uns dabei, Top-Trainings und -Ausbildungen umzusetzen.

Unsere Anbieterunternehmen decken ein breites Spektrum ab – von Bildungsprojekten für öffentliche Auftraggeber, IT-Trainings über internationale Bildungsaufenthalte bis hin zu High-end-Schulungen mit anerkannten ExpertInnen. Unser Ansatz ist es, Wissen arbeitsmarktgerecht zu vermitteln und dazu State-of-the-Art-Formen der Wissensaneignung einzusetzen.

ibis acam

Seit 1993 eröffnet ibis acam Menschen neue Perspektiven im Arbeitsmarkt. Das Unternehmen ist einer der erfolgreichsten privaten Bildungsträger in der Weiterqualifizierung von Arbeitssuchenden in Österreich. Rund 1000 MitarbeiterInnen aus über 30 Nationen begleiten jährlich mehr als 30 000 Menschen an circa 100 Standorten österreichweit hin zu neuen Chancen. Im Fokus steht ganz klar der einzelne Mensch, für den ibis acam Impulsgeber für agiles Lernen und individuelles LifeDesign ist. Das Unternehmen weist eine beeindruckende Vermittlungsquote auf und stärkt Lernende für berufliche wie auch soziale Herausforderungen. LifeDesign-Coaching ist ein grundlegender Baustein der ibis acam-Dienstleistungen. LifeDesign meint den Impuls, gemeinsam mit Lerncoaches eine Steigerung individueller Handlungskompetenzen zu erlangen.

Unser ibis acam-WHY?

Das „To know why“ ist unsere Mission. Denn: Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch aus eigener Kraft ein erfülltes Leben führen kann. Mit Bildung unterstützen wir daher Menschen und öffentliche Auftraggeber dabei, ihren Beitrag zu einer sozial und wirtschaftlich nachhaltigen Welt zu leisten.

ibis acam facts

ETC

ETC sorgt seit 1999 für IT-Trainings mit Angeboten zu allen relevanten aktuellen Softwares (z. B. Microsoft, Cisco, Red Hat, ITIL, Prince2, VMWare, u. v. m.). ETC ist damit österreichischer Marktführer und die erste Wahl bei IT-Schulungen. Auf die rasante Entwicklung in Netzwerken, Technologien und IT reagiert ETC mit tiefem Verständnis und Erfahrung auf dem Gebiet der Produkterstellung. Die ETC Trainingslösungen umfassen alle IT-nahen Themen, Management-Skills sowie Digitalisierungsanforderungen. Top-aktuelles ExpertInnen-Know-how schafft einen raschen Lernerfolg. Die umfangreiche Palette an Zertifizierungen machen ETC zum autorisierten Seminaranbieter der wichtigsten globalen Softwaremarken. ETC hilft Unternehmen nachhaltig dabei, den Herausforderungen der Digitalisierung souverän zu begegnen.

Unser ETC WHY?

Wir glauben daran, dass Wissen und Fähigkeiten Menschen und Unternehmen weiterbringen. Deswegen unterstützen und begleiten wir sie bei ihrer stetigen Weiterentwicklung mit voller Leidenschaft und erzeugen damit entscheidende Wettbewerbsvorteile – jetzt und in Zukunft.

ETC facts

brainymotion

Seit mehr als 20 Jahren steht brainymotion in Deutschland mit über 300 Kursen für ein Trainingserlebnis, das praxisnahe und innovative Aus- und Weiterbildungen garantiert – und das mit Freude!

Das Unternehmen unterhält etablierte Partnerschaften mit führenden Softwareherstellern wie Microsoft und AWS sowie zahlreichen weiteren Technologieanbietern und Systemhäusern. Damit steht das Unternehmen als führender Trainingsanbieter im deutschen Markt für die Themen IT-Technik (technisch und Endanwender), Office Anwendungsszenarien sowie Management-, Projekt- und Prozessmanagementmethoden.

Brainymotion hat ein breites Spektrum an Trainingslösungen und -inhalten in den Segmenten Geschäftskunden (B2B) und öffentlich geförderten Trainings (AZAV & QCG) entwickelt.

brainymotion bietet 100 % seiner Trainingsangebote flexibel nach KundInnenwünschen physisch, hybrid oder online an. Im Kern liegt die Motivation, die Teilnehmende ihre Trainingsinhalte leichter erlernen lässt. Das Unternehmen beschäftigt dafür aktuell mehr als 50 TrainerInnen, die über mehr als 100 unterschiedliche Hersteller-Zertifizierungen verfügen und 55.000 Teilnehmertage bzw. 3.500 Trainertage jährlich ausliefern – und das mit einem Beurteilungsdurchschnitt von 8,8 von 10,0 Punkten.

 

Unser brainymotion WHY?
Wir wandeln fundiertes Wissen in wertvolles Können um. Für Kunden ist unser Anspruch: smart trainieren. sicher können.

 

brainymotion Facts

ARS

ARS ist Österreichs größter privater Fachseminaranbieter. „Wissen macht Erfolg“ – so lautet die klare Vision der ARS Akademie. In der Umsetzung dieser Vision verfolgt die ARS Akademie, dass man am besten von den Besten lernt. So bringt das Unternehmen Menschen in ihrer Entwicklung weiter und schafft Vorsprung. Als führender österreichischer Anbieter beruflicher Weiterbildung für hochqualifiziertes Fach- und Führungspersonal, u. a. in Recht, Compliance, Steuern und Finanzen, uvm. deckt die ARS Akademie eine unglaubliche Breite an Themenfelder ab. Mit einem klaren Premiumanspruch stellt die ARS Akademie den Aufbau von Kompetenz und ein robustes, dauerhaftes Netzwerk für Lernende in den Mittelpunkt. Das renommierte OMF (Online Marketing Forum) und Nimmerrichter sind in die ARS Akademie integriert.

Unser ARS WHY?

Wir bringen Menschen und Unternehmen mit fundierter Aus- und Weiterbildung beruflich und persönlich voran. Wir sehen es als unsere Verpflichtung, eine universelle Plattform für gezielten Wissenstransfer und effizientes berufliches Lernen zu schaffen.

 

ARS facts

KAOS

Teil des aspire Business-to-Public-Netzwerks ist das Bildungsservice KAOS, das sich auf karrierefördernde fachliche Qualifikationen und Kernkompetenzen fokussiert. Kernmarkt von KAOS ist Tirol. Das klare Ziel des Unternehmens ist es, die Zukunft von Menschen erfolgreich mitzugestalten. Mit einem umfassenden, spezifischen Bildungsangebot stehen diverse, für den Arbeitsmarkt relevante Schlüsselqualifikationen und karrierefördernde fachliche Qualifikationen im Mittelpunkt. Lernende werden mit einem systemischen und flexiblen Ansatz in ihre berufliche Laufbahn hinein begleitet und auf dem Arbeitsmarkt unterstützt.

Unser KAOS WHY?

Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entfaltung durch ihre Bildung. Dabei orientieren wir uns an den individuellen Bedürfnissen der Lernenden – unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft.

KAOS facts

Stepin

Stepin ist die „Nummer 1“ in Sachen „Weltneugier“. In über 20 Jahren (gegr. 1997) hat das Unternehmen als etablierte Austauschorganisation rund 40 000 jungen Menschen inspirierende Auslandsaufenthalte rund um den Globus vermittelt. Dabei folgt das Stepin Angebot einer klaren Vision, aus „Weltneugierigen“ selbstbewusste WeltbürgerInnen zu machen. Das Programmangebot wird stetig erweitert und reicht von Freiwilligenarbeit über Auslandspraktika und Sprachreisen bis hin zu Gastschüleraufenthalten auf fünf Kontinenten.

Unsere Stepin Vision:

Wir sind der Anbieter für den Erwerb interkultureller Kompetenz und haben mit „Blended Learning“ unser Portfolio erfolgreich erweitert.

 

Stepin Facts

aspidoo

aspidoo ist das Apprenticeship- und Digital-Content-Creation-Lab der ibis acam Bildungs GmbH. Das aspidoo Lab setzt Standards im Bereich der digitalen beruflichen Weiterbildung und erzeugt maßgeschneiderte State-of-the-Art-E-Learning-Angebote für spezifische Zielgruppen. Mit dem ersten groß angelegten Live-Learning-Angebot aus Österreich konzentriert aspidoo sich auf die Unabhängigkeit vom Wohn- bzw. Arbeitsort. Dadurch wird die Bereitstellung einer breiten Palette hochwertiger, beruflicher Weiterbildungsangebote mit anerkannten Zertifizierungen für viele Lernende möglich. Die enorme Erfahrung von aspidoo, beispielsweise bei der Erstellung von Ausbildungsleitfäden für Lehrberufe, fördert die nachhaltigen Partnerschaften mit Stakeholdern wie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und vielen anderen. Die Lösungen von aspidoo entstehen in enger Zusammenarbeit der Wirtschaft z. B. mit Lehrbetrieben und haben einen starken Fokus auf Digitalisierungsthemen wie etwa für Lehrstellen im IT-Bereich.

Das WHY von aspidoo:
DER Partner für zukunftsweisende Lehrausbildung in Österreich.

Fast Lane

Fast Lane agiert im Bereich anspruchsvoller Netzwerkprojekte mit relevanten Beratungs- und Qualifizierungsprogrammen. Zukunftsweisende Technologien sind das Terrain von Fast Lane. Spezifisch entwickelte Fast Lane Schulungen (mit Trainings- und Demo-Laboren) decken alle wichtigen Zukunftstechnologien ab. Sie unterstützen dabei, sämtliche technologischen Fähigkeiten zu entwickeln, die es zur Bewältigung der Herausforderungen der Zukunft braucht. Fast Lane ist mit seinem Partnernetzwerk weltweit tätig, schult und berät mit seinen ExpertInnen Unternehmen aller Branchen, führende Dienstleister sowie Behörden. Seit 2013 ist das Unternehmen zudem autorisiertes Aruba Training Center und einer der weltweit führenden Cisco Learning Partner.

Unser Fast Lane WHY?

Wir von Fast Lane stellen sicher, dass Ihre Zeit optimal genutzt wird. Unser Team begleitet Sie daher – vor, während und nach Ihren Trainings. Wir sind „future-driven“, denn wir bilden die wichtigsten Zukunftstechnologien mit unseren Trainings ab und unterstützen Sie dadurch bei allem, was es braucht, um die Herausforderungen der kommenden Jahre zu meistern.